Die SPS-Notfallmappe

Was passiert mit Ihrem Unternehmen, falls Sie einen schweren Unfall haben und nicht mehr weiterarbeiten können? 2017 starben in Deutschland allein im Straßenverkehr über 3000 Menschen – ein ganzes Dorf! Für den Fall der Fälle wurde die SPS-Notfallmappe entwickelt: erfassen Sie alle notwendigen Daten schnell und einfach, damit Angehörige und enge Mitarbeiter den Betrieb aufrechterhalten können. Ferner beinhaltet die SPS-Notfallmappe eine Standard-Patientenverfügung, eine Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht. Mit der SPS-Notfallmappe sichern Sie Ihr Unternehmen schnell und unkompliziert ab! Mehr dazu: www.sps-notfallplan.de

By |2018-07-05T16:26:39+00:00Juli 5th, 2018|Allgemein|