Change Management2018-09-07T18:14:24+00:00

CHANGE MANAGEMENT

Veränderungsprozesse sind in aller Munde. Sie vollziehen sich in jedem Bereich des Lebens – in der Gesellschaft, in der Politik und auch im wirtschaftlichen Kontext. Global, regional, lokal – in der Zusammenarbeit, im Zusammenleben und im eigenen Selbstverständnis. Veränderungen ergeben sich nicht einfach so. Sie folgen bestimmten Zielen, Rahmenbedingungen und bestimmten Gesetzmäßigkeiten. Und Veränderungen müssen aktiv angegangen und gesteuert werden. Dafür stehen wir Ihnen mit unseren Trainings zur Seite und begleiten Ihr Unternehmen im Veränderungsprozess.

CHANGE MANAGEMENT

Veränderungsprozesse sind in aller Munde. Sie vollziehen sich in jedem Bereich des Lebens – in der Gesellschaft, in der Politik und auch im wirtschaftlichen Kontext. Global, regional, lokal – in der Zusammenarbeit, im Zusammenleben und im eigenen Selbstverständnis. Veränderungen ergeben sich nicht einfach so. Sie folgen bestimmten Zielen, Rahmenbedingungen und bestimmten Gesetzmäßigkeiten. Und Veränderungen müssen aktiv angegangen und gesteuert werden. Dafür stehen wir Ihnen mit unseren Trainings zur Seite und begleiten Ihr Unternehmen im Veränderungsprozess.

WANDEL BRAUCHT
IMPULSE

Vereinbaren Sie noch heute ein kostenfreies Beratungsgespräch. Schreiben Sie eine Mail oder rufen einfach an!

Ein berühmtes Sprichwort lautet: „Das Einzige, was stetig ist, ist der Wandel.“ Alles unterliegt ständiger Veränderung. Umwelt, Technik, Menschen. Vielleicht ist Ihr Unternehmen festgefahren mit einer veralteten Kultur oder es ändert sich gerade Ihr Umfeld substanziell. Genau dann kommt das Wort „Change Management“ ins Spiel. Change Management heißt bestehende Strukturen, Prozesse und Verhaltensweisen tiefgreifend verändern. Ein Satz wie „Das haben wir doch schon immer so gemacht!“ kann leicht ihr ganzes Unternehmen behindern. Ein hartes, aber ehrliches „Da läuft doch was schief! Aber ich bin mir nicht sicher, was ich tun soll“ wird Ihnen und Ihrem Unternehmen den richtigen Schwung geben wichtige Veränderungen anzugehen. Verlassen Sie die „Weg von“-Mentalität und führen Sie durch eine „Hin zu“-Kultur Ihr Unternehmen zu langfristigen Erfolg. Unsere Profis sind bei Ihnen immer zu zweit vor Ort und stehen Ihnen bei diesem Training immer mit Rat und Tat zur Seite!

WANDEL BRAUCHT
IMPULSE

Vereinbaren Sie noch heute ein kostenfreies Beratungsgespräch. Schreiben Sie eine Mail oder rufen einfach an!

Ein berühmtes Sprichwort lautet: „Das Einzige, was stetig ist, ist der Wandel.“ Alles unterliegt ständiger Veränderung. Umwelt, Technik, Menschen. Vielleicht ist Ihr Unternehmen festgefahren mit einer veralteten Kultur oder es ändert sich gerade Ihr Umfeld substanziell. Genau dann kommt das Wort „Change Management“ ins Spiel. Change Management heißt bestehende Strukturen, Prozesse und Verhaltensweisen tiefgreifend verändern. Ein Satz wie „Das haben wir doch schon immer so gemacht!“ kann leicht ihr ganzes Unternehmen behindern. Ein hartes, aber ehrliches „Da läuft doch was schief! Aber ich bin mir nicht sicher, was ich tun soll“ wird Ihnen und Ihrem Unternehmen den richtigen Schwung geben wichtige Veränderungen anzugehen. Verlassen Sie die „Weg von“-Mentalität und führen Sie durch eine „Hin zu“-Kultur Ihr Unternehmen zu langfristigen Erfolg. Unsere Profis sind bei Ihnen immer zu zweit vor Ort und stehen Ihnen bei diesem Training immer mit Rat und Tat zur Seite!

UND NOCH ETWAS…

Unsere Methoden dienen immer als Katalysator, um das Hervorzubringen, was bei Ihnen gerade entstehen will, sich jetzt zeigen will.
Wir trainieren Sie mit zwei erstklassigen Trainern, wecken Neugierde und schaffen Klarheit. Somit versetzen wir Sie in die Lage jegliche Themen zu bearbeiten und neue Wege zu beschreiten.

WAS SIE ERWARTET

Wenn Sie sich für unser Training zum Change Management entscheiden, dürfen Sie guten Gewissens einen Umbruch in Ihrem Unternehmen erwarten. Dieser Prozess lässt sich in 3 große Schritte teilen:

1. Auflösungsphase
In der ersten Phase stehen Analyse und Kommunikation im Vordergrund. Dabei sind die Kernfragen: Was für Probleme und Potenziale kann man identifizieren? Welche Ursachen haben die Probleme? Was für Lösungsansätze gibt es? Und: wie gestaltet man die Veränderung auf Basis der am besten geeigneten Lösung?

2. Veränderungsphase
Hier wird angepackt! Es geht in die eigentliche Veränderungsphase, also die Umsetzung des Planes. Ziel ist es, die Veränderungsvision so zu kommunizieren, dass sich die Mitarbeiter für den Wandel begeistern. Das Projekt wird umso erfolgreicher, je mehr Mitarbeiter den Wandel aktiv mitgestalten.

3. Stabilisierungsphase
Lassen Sie den Anker fallen! Jede Veränderung muss erst einmal durch die gesamte Organisation durchsickern. Denn wirklich erfolgreich wird sie erst, wenn sie in allen Strukturen wirklich verankert ist. Dazu ist es wichtig, die neuen Vorgehensweisen und Strukturen (mit allen Beteiligten) in Feedbackrunden kritisch zu betrachten, zu evaluieren und den Erfolg zu messen. Wahre Power entwickeln Change-Projekte dann, wenn sie aus sich selbst heraus in der Lage sind, Nachbesserungen zu erlauben.

WAS SIE ERWARTET

Wenn Sie sich für unsere Beratung zum Change Management entscheiden, dürfen Sie guten Gewissens einen Umbruch in Ihrem Unternehmen erwarten. Dieser Prozess lässt sich in 3 große Schritte teilen:

1. Auflösungsphase
In der ersten Phase stehen Analyse und Kommunikation im Vordergrund. Dabei sind die Kernfragen: Was für Probleme und Potenziale kann man identifizieren? Welche Ursachen haben die Probleme? Was für Lösungsansätze gibt es? Und: wie gestaltet man die Veränderung auf Basis der am besten geeigneten Lösung?

2. Veränderungsphase
Hier wird angepackt! Es geht in die eigentliche Veränderungsphase, also die Umsetzung des Planes. Ziel ist es, die Veränderungsvision so zu kommunizieren, dass sich die Mitarbeiter für den Wandel begeistern. Das Projekt wird umso erfolgreicher, je mehr Mitarbeiter den Wandel aktiv mitgestalten.

3. Stabilisierungsphase
Lassen Sie den Anker fallen! Jede Veränderung muss erst einmal durch die gesamte Organisation durchsickern. Denn wirklich erfolgreich wird sie erst, wenn sie in allen Strukturen wirklich verankert ist. Dazu ist es wichtig, die neuen Vorgehensweisen und Strukturen (mit allen Beteiligten) in Feedbackrunden kritisch zu betrachten, zu evaluieren und den Erfolg zu messen. Wahre Power entwickeln Change-Projekte dann, wenn sie aus sich selbst heraus in der Lage sind, Nachbesserungen zu erlauben.